"Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund."Bild "Wunjo:startseite_pic.jpg"

Stephanie Lang von Langen
Leitung des Wunjo-Projekts
Hundetrainerin / Tierpsychologin

(Hildegard von Bingen)


Schon lange werden Tiere unterstützend in der Therapie und Pädagogik
eingesetzt, sie haben eine nachweislich positive Wirkung auf das
Wohlbefinden und die Lebensqualität des Menschen. Da sie ihrem Gegenüber
völlig wertfrei begegnen, sensibel auf Stimmungen und Gefühle
reagieren
, fördern besonders Hunde den Heilungsprozess,
stärken das Selbstvertrauen und helfen Ängste und Stress abzubauen.

Das Wunjo-Projekt bildet Menschen und ihre Hunde zum
Therapiebegleithundeteam aus. Die Ausbildungsgruppen starten jeweils im
Frühjahr und Herbst eines Jahres und durchlaufen in ca. 10 Monaten von
kompetenten Referenten geleitete Theorie und Praxisstunden.

Ausbildungsorte sind Bad Tölz und München, Grünwald. Regelmäßig
werden für Interessenten Informationsveranstaltungen angeboten.

Weitere Informationen zur Ausbildung unter Mail: langvonlangen@gmx.de oder Tel.: 0178-46 23 000

Seit 2015 amtlich und sachkundig geprüft nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8f Tierschutzgesetzt für die Anleitung zur Erziehung und Ausbildung von Hunden.



Bild "Wunjo:Buchcover_klein.png"

Das Buch "Ich weiß, was Du mir sagen willst", jetzt im Handel erhältlich!